(Key) Account-Management

Gutes Account-Management heißt seinen Kunden zu kennen und zu verstehen, um gezielt Lösungen und Strategien mit dem Kunden und für den Kunden zu entwickeln.

Vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen und zu pflegen ist die wichtigste Basis für Verkaufserfolg. Ein Verkäufer, der seine Kunden kennt, ihre Ziele und Herausforderungen versteht, um die Schlüsselpersonen im Unternehmen und deren Beziehungen untereinander weiß, ihre Strategien, Risiken und Unternehmenswerte einschätzen kann und eine enge Beziehung zu den Entscheidungsträgern hat, verfügt über einen unschätzbaren Vorteil gegenüber dem Wettbewerb.
Dieses Modul konzentriert sich auf den Unterschied zwischen einfachem Vertrieb und Account-Management, zwischen kurzfristigen und langfristigen Strategien, und darauf was es heißt ein guter (Key) Account-Manager zu sein.

Basistraining

Account Management

Fortgeschrittenen-Training

Key-Account-Management
Verkaufen und Account Management
Vom Unterschied zwischen einfachem Verkaufen und richtigem Account Management
Verkaufen auf Augenhöhe
Durch Einbeziehen von verschiedenen Managementebenen auf beiden Seiten die Verkaufschancen erhöhen
Grundlagen des Account Managements
Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen
Key-Account-Management
Strategische Partnerschaft mit Kunden auf allen Ebenen der Organisation
Das CRM-System
Vom Nutzen eines CRM-Systems für den Verkäufer und das Management
SWOT Analyse
Interne und externe Stärken und Schwäche, Möglichkeiten und Bedrohungen verstehen lernen
Kundensegmentierung
Kunden segmentieren, um Zeit und Resourcen sinnvoll einzusetzen
Strategisches Planen und Verkaufen
Kurz- und langfristige Strategien darauf ausrichten, wo der Kunde hin will